Münzen Kurzbach Logo
Münzen Kurzbach Schrift
Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzen-Fachhandels e.V. | Kontakt | Münzkatalog

Direkt zum Münzen-Shop


Wissenswertes rund um das Thema Münzen sammeln: Editorial


Münzen
Große Auswahl - kleine Preise

Sie suchen Münzen für Ihre Sammlung? Über unseren Münzkatalog gelangen Sie direkt zu den für Sie interessanten Seiten. Online Münzen kaufen - einfacher geht es nicht.

Einen Überblick über unsere redaktionellen Beiträge finden Sie auf unserer Sitemap.

Wissenswertes rund um das Thema Münzen sammeln: Editorial

Münzkatalog

Gesucht - Gefunden: Mit unserem Münzkatalog geht's ganz schnell.

Münzen sammeln

Aller Anfang ist einfach: Tipps für Ihre Münzsammlung

Newsletter

Aktuelle Hinweise über Münzneuheiten sowie Sonderangebote: Mit unserem Newsletter (2 bis 3 Mal im Jahr) sind Sie als Münzsammler immer gut informiert! Münzen-Newsletter jetzt anmelden

Münzen-Ankauf

Haben Sie etwas zu verkaufen? Münzen Ankauf guter Einzelstücke und ganzer Münzsammlungen.


Unser Coinshop24.de wurde vom M.W.VERLAG GmbH ausgezeichnet und gehört zu den 6.000 bedeutensten Internet-Adressen in Deutschland.


Münzenverband

Mitglied im
Berufsverband des
Deutschen Münzenfachhandels

25 Jahre Deutsche Einheit
DDR-Münzen weiter begehrt

DDR Münzen

Über 28 Jahre war die befestigte Staatsgrenze, wie die Mauer im Amtsdeutsch der ehemaligen DDR bezeichnet wurde, ein Teil der innerdeutschen Grenze.

Massenkundgebungen der DDR-Bevölkerung in der Wendezeit sowie nachdrückliche Forderungen nach Reisefreiheit führten zum Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989 und ein Jahr später zur Wiedervereinigung Deutschlands.

Am 3. Oktober feierte Deutschland den Jahrestag der Deutschen Einheit. Das Brandenburger Tor ist nicht nur das bekannteste Wahrzeichen der deutschen Hauptstadt, sondern zugleich auch ein nationales Symbol für den Wandel und die Freiheit.

Die DDR-Münzen sind bei deutschen Münzsammlern weiter begehrt, insbesondere auch wegen ihrer vergleichsweise geringen Auflagezahlen. Das mit der Wiedervereinigung 1990 abgeschlossene Sammelgebiet der DDR-Münzen bietet einen umfangreichen Einblick in Politik, Gesellschaft und Kultur des deutschen Teils, der nach dem zweiten Weltkrieg aus der sowjetischen Besatzungszone entstanden war.


Gold- und Silbermünzen
Geht die Edelmetall-Hausse ungebremst weiter?

Seit Beginn der Wirtschafts- und Finanzkrise 2008 ebben die Meldungen über neue Höchststände bei den Edelmetallen nicht ab. Besonders Gold fand als sichere Anlageform breites Interesse und der Goldpreis entwickelte sich rasant aufwärts. Wurde eine Feinunze Gold (31,1 Gramm) Mitte des Jahres 2005 noch für rund 350 Euro gehandelt, überflügelte diese 2010 die 1.000 Euro-Grenze. Zwar sprechen Medien und Analysten derzeit von einem Abschwung, doch einiges deutet darauf hin, dass der Aufwärtstrend weiter anhalten wird. Nicht nur die Staatsschuldenkrise und die gigantischen Hilfspakete der Politik für die wackelige Finanzindustrie schüren Inflationsängste, auch die um die tatsächliche Inflation bereinigten alten Höchststände aus den 70er/80er-Jahren lassen noch Potential über 2.000 USD möglich erscheinen. Einige Experten sehen eine Blasenbildung bei Gold sogar erst bei über 6.000 USD je Feinunze gegeben.

Steht für das nächste Jahrzehnt ein Silberboom an?

In letzter Zeit rückt auch ein anderes Edelmetall immer mehr in das Blickfeld der Anleger: Silber. Während über 90 % der jährlichen Goldförderung in die Schmuckindustrie geht oder gehortet wird, wird nur ein geringer Teil industriell verwertet. Beim Silber ist es genau umgekehrt. Das Angebot aus der Neuproduktion von Silber reicht bereits seit Jahren nicht mehr aus, um die steigende Industrienachfrage zu befriedigen. Dabei tritt in letzter Zeit besonders die High-Tech-Industrie als Nachfrager auf. Aber auch die Finanzanleger weltweit haben Silber als erstklassiges Wertaufbewahrungsmittel und Inflationsschutz entdeckt.

Der Münzsammler hat es derzeit ganz einfach: In Silber kann man nicht nur mit Silver Eagle, Maple Leaf Silber, Kookaburra Münzen usw. investieren. Der hohe Silberpreis hat auch dazu geführt, dass man viele 10 Euro Münzen, oder auch 5 DM Münzen bzw. 10 DM Münzen zum Silberpreis sammeln kann.


Ausgabe der UNESCO-Serie:
100 Goldeuro 2012 Dom zu Aachen

100 Euro Gold 2012 Dom Aachen

Die 100 Euro Goldmünze 2012 der Serie UNESCO Welterbe zeigt den Aachener Dom, auch Aachener Münster oder Kaiserdom genannt. Letzterer Titel geht zurück auf den Auftraggeber Karl der Große. Er ließ diesen imposanten Zentralbau in der nach ihm benannten karolingischen Zeit gegen Ende des achten Jahrhunderts errichten. Die Münze zeigt das Westwerk und die Pfalzkapelle mit Seitenkapellen. Als erstes deutsches Denkmal wurde der Aachener Dom bereits 1978 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen.

weiter zu den BRD 100 Euro Goldmünzen

© 2014 Alle Rechte vorbehalten - Münzen Kurzbach