Münz- und Goldankauf bei Schwerte

Für Münzbewertung und Ankauf vereinbaren Sie bitte einen Termin

Münzhandel Kurzbach in Herdecke. Neben der Beratung und Schätzung von Münzsammlungen und ganzen Nachlässen sind wir auch Ihr professioneller Partner für den Goldankauf. Wenn Sie Ihre Münzen in der Nähe verkaufen möchten, beraten wir Sie vorab gerne telefonisch. Von Schwerte aus erreichen Sie uns in nur ca. 15 Autominuten.

Goldmünze Schwerte
Goldmedaille zur Jahrtausendfeier der Stadt Schwerte

Erstmals erwähnt wurde Schwerte im Jahr 962, in der historischen Urkunde noch in der damaligen Mundart als Suerte.

1391 gewährte Graf Dietrich I. von der Mark Schwerte das Recht Münzen zu prägen, im Jahr 1397 folgte dann die Erteilung des vollen Stadtrechts. Privilegien zur Erweiterung der Befestigungsgräben und zur Erhebung von Wegegeld an den Stadttoren sind 1406 beurkundet.

 

Die Stadt war ab dem Jahr 1419 Mitglied im Hansa Teutonica, dem mittelalterlichen Hansebund. Die Hansefarben weiß und rot findet man noch heute im Schwerter Stadtwapppen.

Ursprünglich ein Zusammenschluss norddeutscher Kaufleute, war die Hanse schon im 14. Jahrhundert ein gut organisierter Bund mit vielen angeschlossenen Städten. Wichtige Grundlage der Handelsverbindung war die Schaffung von Handelswegen zur See und zu Land, darunter der bedeutende westfälische Hellweg, der durch Westhofen führt.

Münze Schwerte Rathaus
1.000 Jahre Schwerte 962-1962 - Goldmedaille mit Abbildung des alten Rathauses aus dem Jahr 1547

Für mittelalterliche Pilger war der Hellweg auch ein wichtiger Zubringer für den Jacobsweg, der von der Syburg Dortmund hinab durch die Stadt Herdecke über die Ruhr in Richtung Bergisches Land führt.

 

Die erste Goldmedaille zeigt einen germanischen Spangenhelm mit Spatha (Reiterschwert) über dem Schriftzug Hellweg. Darunter liegt das moderne Autobahnkreuz Westhofen. Die Umschrift zielt ab auf die identitätsstiftende Figur Wittekind aus dem Westfalenlied. Wittekind von Schwalenberg gehörte zur Gefolgschaft von Kaiser Friedrich I. Barbarossa.

 

Auf der zweiten Medaille aus Gold zur Jahrtausendfeier der Stadt Schwerte ist das alte Rathaus aus dem Jahr 1547 abgebildet. Heute befindet sich darin das Ruhrtalmuseum mit seiner Ausstellung.

Ob Sie Silbermünzen oder Goldmünzen verkaufen oder erwerben möchten, oder die Wertschätzung einer ganzen Münzsammlung erfolgen soll: Seit 1992 ist Münzhandlung Kurzbach in allen Fragen der Numismatik Partner der Münzsammler in der Region.

 

Münzen verkaufen in Herdecke